Bild1
Bild2
Bild3
Bild4

Darßer NaturfilmFestival 2013 in Zingst

clip_image002

Darßer NaturfilmFestival 2013

vom 25. – 29. September

Wilde Tiere und atemberaubende Landschaften, einzigartige Ökosysteme und seltene Arten – ­sie gehören zu den Hauptdarstellern der besten deutschen Natur- und Umweltfilme. Mit ihnen sorgt das Darßer NaturfilmFestival im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft – neben den durchziehenden Kranichen – für Aufsehen. Mit den Zugvögeln reisen zahlreiche Filmemacher sowie Natur- und Filmfreunde an. Sie erleben Ende September die 14 nominierten Produktionen im Rennen um den Deutschen Naturfilmpreis 2013 und viele weitere aktuelle Filme in Sonderprogrammen. Spielorte sind Wieck, Prerow, Zingst und Stralsund.

Sektionen

Wettbewerb

14 Nominierungen im Wettbewerb um den Deutschen Naturfilmpreis 2013

Fokus

Auf aktuelle Natur- und Umweltthemen 2013: Ernährung

Horizonte

Internationale Filmproduktionen und Fotokunst im Einklang

Kulinarisches Kino

Genuss und Natur auf Teller und Leinwand

MeeresBürger

Meer erleben | Meer schützen | Meer auf der Kinoleinwand

knackigGRÜN

Kurzfilmprogramm zu grünen Themen

KiKi

Kinderkino für die ganze Familie

Gäste präsentieren

2013: werden noch bekannt gegeben

www.darsser-naturfilmfestival.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.